Oldenburg

Nächste Aktion

Uhrzeit

23.07.2019 um 19:00

Ort

Oldenburg, kreativ:LABOR, Bahnhofsstraße 11

Link

Lokalgruppe Oldenburg auf facebook twitter instagram

Ein kleiner Einblick in bisherige Aktionen:

Seit August 2018 haben wir eine Menge veranstaltet: 

zum Beispiel mehrere Flashmobs in der Innenstadt und in der Stadtratssitzung, zwei Filmvorführungen in Kooperation mit dem Cine k (eine weitere Filmreihe zu Fluchtursachen startet im April), eine eigene Demo in Oldenburg und gemeinsame Anreise zu Demos und Aktionen in anderen Städten.

Verschiedene Bastel- und Vernetzungstreffen und die Erklärung Oldenburgs zum “Sicheren Hafen” durch den Stadtrat.

Außerdem haben wir durch verschiedene spontane Interventionen (Gedenkstätten für vermisste Menschen, Theateraktionen und thematisch geschmückte Statuen) immer wieder versucht, die Aufmerksamkeit auf die anhaltenden Menschenrechtsverletzungen im Mittelmeer zu lenken. 

Wir veranstalten Kundgebungen, Podiumsdiskussionen und Laternenumzüge und freuen uns sehr über jede kreative neue Aktionsidee, sodass für alle motivierten Menschen etwas dabei ist, um sich einzubringen.

 

Mitmachen

Die Seebrücke Oldenburg trifft sich dienstags im Kreativ:LABOR in der Kulturetage, Bahnhofstr. 11, 26122 Oldenburg . Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Das regelmäßige Planungstreffen entscheidet darüber, welche Aktionen und Aktivitäten stattfinden.

Die Arbeit des Bündnisses beruht auf Absprachen und Konsens. Es gibt verschiedene Möglickeiten, sich aktiv einzubringen. Abhängig davon, wieviel Zeit und Energie jede*r hat, können kontinuierlich oder lediglich einzelne Aktionen und Aktivitäten vorgeschlagen werden und mit organisiert werden. Wir freuen uns über jede Art der Unterstützung!

Kontakt

oldenburg@seebruecke.org