24. Mai 2021 · News:Sicherer Hafen Leverkusen

Leverkusen ist Sicherer Hafen! Schon 2018 erklärte sich die Stadt zum Sicheren Hafen. 2020 erweiterte der Rat der Stadt nun den Beschluss und ist bereit, besonders schutzbedürftige Personengruppen an den EU-Außengrenzen, insbesondere aber Minderjährige aus den Lagern in Griechenland über die reguläre Aufnahmequote hinaus aufzunehmen. Die Stadt Leverkusen tritt dem Bündnis „Städte Sicherer Häfen“ bei, um vom Land NRW ein Aufnahmeprogramm für unbegleitete Minderjährige sowie Minderjährige und ihren Familien, die in Griechenland festsitzen, einzufordern.

Danke an die Seebrücke Leverkusen und an alle Unterstützer*innen.

Mach auch Du deine Stadt zum Sicheren Hafen. Wie das geht, erfährst du hier.