Trier


Trier hat sich am 26. September 2018 zum sicheren Hafen erklärt. Der Stadtrat verabschiedete mit großer Mehrheit eine Resolution zur Solidarität mit aus dem Mittelmeer geretteten Menschen. Der Oberbürgermeister Wolfram Leibe kam der Resolution nach und veröffentlichte einen Breif an Herrn Seehofer. In der Resolution erklärt sich die Stadt Trier bereit, “auch für im Mittelmeer gerettete Menschen im Rahmen ihrer Möglichkeiten ihren eigenen humanitären Beitrag fortzusetzen.” Vom Innenminister kam eine Absage.

Die Resolution brachten der Fraktionen CDU, SPD, B90/Grüne, UBT, Die Linke, FDP und Ratsmitglied Dr. Henseler (Piraten) gemeinsam ein.

Presse

Anträge