#LeaveNoOneBehind

Wir erleben eine beispiellose menschenrechtliche, gesundheitliche und politische Katastrophe. Angesichts der weltweiten Corona-Pandemie müssen wir mehr denn je solidarisch handeln und jene unterstützen, die von dieser Katastrophe besonders schwer betroffen sind. Wir halten zusammen: Leave No One Behind!

Ihr habt eine Aktion organisiert? Schickt diese gerne an website@seebruecke.org, damit wir sie in die Liste aufnehmen können!

Aktionen am 23.05.2020

Andere laufende Aktionen

Action-Tool: Evakuiert die griechischen Inseln jetzt!

Die Bundesregierung hat die Möglichkeiten, die Katastrophe auf den griechischen Inseln zu verhindern. Schreibe Politiker*innen ganz einfach über das Online-Action-Tool!

Evakuierung anzetteln!

Mach mit bei der Zettel-Aktion und verteile die Ausdrucke in deiner Stadt!

Banner Aktion

Wir rufen dazu auf, am interantionalen Tag gegen Rassismus und an jedem anderen Tag mit Transparenten, Stoff, Kerzen oder andere Symbolen unsere Solidarität zu zeigen und schließen uns damit einer bundesweiten Aktion an.

#SewForSolidarity

Nähe Masken im Kampf gegen COVID-19 für die Menschen in den Geflüchtetenlagern der EU

#MundAufTrotzMundschutz

Beteiligt euch an der Instagram-Challenge #MundAufTrotzMundschutz.

Hier ist Platz! – Fotoaktion

Fotografiert Transparente oder Schilder mit Sprüchen wie z.B. “Hier ist Platz für Menschen aus Moria – #LeaveNoOneBehind” vor leerstehenden Unterkünften oder Gebäuden (oder an wichtigen Orten) in eurer Stadt und postet die Fotos auf Social Media.

mittwochs: Fenster-und Krachdemo

Lasst uns Fensterdemos machen! Mit Trillerpfeifen, Kochtopfdeckeln und Parolen an offenen Fenstern können wir überall lauthals fordern, dass Solidarität tatsächlich für alle gilt, die durch das Virus besonders gefährdet sind.