Proteststaffel Erfurt

Zurück zur Proteststaffel Mainpage

Am 16.05.19 wird die SEEBRÜCKE Erfurt mit der Proteststaffel einen Infotag veranstalten!

Aufbau in Erfurt

Während der Staffel – Impressionen

Alles in allem hatten wir gestern einen anstrengenden, aber ausdrucksstarken Tag mitten in der Erfurter Innenstadt. Das Wetter war leider nur semi-gut, aber wofür gibt’s Kapuzen? Wir bespielten den Erfurter Anger mit einem Kurzfilmkino, Infostand und zwei bebilderten Ausstellungen. Im Mittelpunkt des Geschehens stand das geborgene Fluchtboot aus dem Mittelmeer. Viele PassantInnen waren sichtlich bewegt, blieben stehen, lasen bedächtig die Einzelschicksale der auf der Flucht Verstorbenen und begannen über diese zu sprechen. Neben positiven Gesprächen, viel Zuspruch und interessierten Nachfragen versuchten auch einige RassistInnen, die Aktion zu stören, denen wir jedoch gemeinsam engegenstanden.

Wir durften bei unserer Kundgebung inspirierenden, kraftvollen und bewegenden Redebeiträgen lauschen. Vor Ort waren unter anderem RednerInnen vom Erfurter Frauensprachcafé sowie ein ehemaliges Crewmitglied der NGO Sea-Watch, außerdem gab’s ein Video-Grußwort von der Lifeline auf Malta. Trotz des geschäftigen Stadtgewusels konnten wir bei Vielen Aufmerksamkeit für Flucht und Seenotrettung schaffen. Ein guter, langer Tag!

Abbau in Erfurt

Facebook
https://www.facebook.com/SeebrueckeErfurt/