6. Februar 2020 Bundesweiter Aktionstag #WirHabenPlatz der SEEBRÜCKE am 08.02.2020

Am kommenden Samstag, den 08.Februar 2020, ruft die Bewegung SEEBRÜCKE zu einem deutschlandweiten Aktionstag #WirHabenPlatz auf. In über 20 Städten und Kommunen wird es zu Protestaktionen vor Abgeordnetenbüros von Regierungspolitiker*innen der Parteien CDU/CSU und SPD kommen. Mit dem Aktionstag macht die SEEBRÜCKE deutlich, dass die Abgeordneten der drei Regierungsparteien verantwortlich dafür sind, die Blockade des Innenministers zu beenden und die Aufnahme der Minderjährigen zu ermöglichen! 

Anja Sportelli von der SEEBRÜCKE sagt:
„Während Bundesinnenministerium und Bundesregierung auf eine europäische Lösung warten, signalisierten zahlreiche Bundesländer, Städte und Kommunen in den vergangenen Wochen Aufnahmebereitschaft. Die humanitäre Notlage auf den griechischen Inseln könnte somit sofort beendet werden.“

Erst vergangene Woche lehnten die Fraktionen von CDU/CSU, FDP und SPD einen entsprechenden Antrag im Bundestag ab. Damit wird die unmenschliche Situation auf den griechischen Inseln weiterhin ignoriert, und die Verantwortung an die EU abgegeben.  

„Das Drama auf den griechischen Inseln spielt sich jetzt ab, es bleibt keine Zeit, auf langwierige europäische Lösungen zu warten. Die Bundesregierung muss jetzt sofort alle minderjährigen geflüchteten Menschen von den griechischen Inseln in Deutschland aufnehmen und somit ihrer humanitären Pflicht nachkommen.“ führt Henri Dubois von der SEEBRÜCKE die Forderungen der Bewegung aus.

In folgenden Städten finden am Samstag Aktionen statt: Krefeld // Mannheim // Bielefeld // Berlin // Dortmund // Hamburg // Köln // Bonn // Wuppertal // Frankfurt // München // Lüneburg // Göttingen // Freiburg // Oldenburg // Hannover // Kiel // Leipzig //

Die SEEBRÜCKE ist eine breite zivilgesellschaftliche Bewegung, die sich für die zivile Seenotrettung, für sichere Fluchtwege und für die dauerhafte Aufnahme von geflüchteten Menschen in Deutschland einsetzt.
Kontakt: press@seebruecke.org


Webseite: www.seebruecke.org
Facebook: https://www.facebook.com/SeebrueckeSchafftsichereHaefen