30. Juli 2020 Sicherer Hafen Wesel

Rat beschließt einstimmig: Wesel wird „Sicherer Hafen“ für geflüchtete Menschen. Die Stadt Wesel möchte eine unbestimmte Anzahl Kinder und Jugendliche aus Lagern für Geflüchtete aufnehmen, denn weiter zuzuschauen, wie die Menschen festsitzen, erträgt der Rat von Wesel nicht länger. Die Stadt bemüht sich um die Aufnahme von unbegleiteten geflüchteten Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren aus den überfüllten Lagern. 2016 konnte Wesel bereits 600 Menschen eine Zuflucht bieten, sie waren und sind immer noch bereit dazu.

Danke an die SEEBRÜCKE Wesel und an alle Unterstützer*innen!

Mach auch Du deine Stadt zum Sicheren Hafen! Wie das geht, erfährst du auf unserer Homepage.

Foto: Wikipedia