25. September 2020 Sicherer Hafen Stuttgart

Die Landeshauptstadt Stuttgart setzt ein Zeichen der Solidarität: Die Stadt wird Sicherer Hafen! Stuttgart möchte Menschen nicht im Mittelmeer ertrinken lassen, sondern ein „sicherer Hafen“ für die aus Seenot geretteten Menschen sein. Außerdem bot Stuttgart der Bundesregierung bereits im April an, Kinder aus den überfüllten Lagern auf der griechischen Insel Lesbos aufzunehmen.

Danke an die SEEBRÜCKE Stuttgart und an alle Unterstützer*innen!

Mach auch Du deine Stadt zum Sicheren Hafen! Wie das geht, erfährst du auf unserer Homepage.