15. Januar 2021 Sicherer Hafen Holzminden

Der Kreistag Holzminden bekennt sich zu seiner Verantwortung, Menschen zu helfen, die durch Krieg, Verfolgung und andere Notlagen ihre Heimat verlassen haben und in Deutschland Zuflucht suchen und erklärt sich zum Sicheren Hafen. Der Kreistag fordert, dass die aktive Behinderung der Seenotrettung durch europäische Staaten umgehend beendet werden muss. Zudem bekennt sich der Kreistag klar zum Menschenrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Abschottung und somit den Tod unschuldiger Menschen billigend in Kauf zu nehmen, ist kein legitimes politisches Mittel. 

Danke an die SEEBRÜCKE Holzminden und an alle Unterstützer*innen!

Mach auch Du deine Stadt zum Sicheren Hafen! Wie das geht, erfährst du auf unserer Homepage.