20. Februar 2021 #SAYTHEIRNAMES

Heute vor einem Jahr wurden Ferhat Unvar, Gökhan Gültekin, Hamza Kurtović, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Sedat Gürbüz, Kaloyan Velkov, Vili Viorel Păun und Fatih Saraçoğlu aus rassistischen Motiven ermordet. Heute erinnern wir an die Toten und klagen an, sodass so etwas nie wieder passiert.

Seit einem Jahr kämpfen Angehörige und Überlebende für Aufklärung und gegen den Hass. Ihre Forderungen nach einem Opferfond und behördlicher Aufklärung brauchen unsere Unterstützung! In Trauer, Wut und voller Solidarität fordern wir: Erinnerung! Gerechtigkeit! Aufklärung! Konsequenzen!