21. Januar 2020 Pozzallo öffnet Hafen für Ocean Viking – 39 Menschen in Sicherheit

Vor vier Tagen hat die Crew der Ocean Viking bei starkem Wellengang in einer schwierigen Rettungsaktion 39 Menschen in Seenot an Bord nehmen können. Die Menschen waren vor der Gewalt in den libyschen Folterlagern und den Gefechten des Bürgerkriegs geflohen. Drei Tage mussten sie bei schlechter werdendem Wetter auf einen sicheren Hafen warten, bis gestern Abend die Nachricht kam, dass die Ocean Viking den Hafen von Pozallo, Sizilien, anfahren darf.

Trotz Maltaabkommen warten Schiffe weiterhin regelmäßig mehrere Tage auf die Zuweisung eines Sicheren Hafens. Zeit, in der die Schiffe längst wieder in der Such- und Rettungszone sein und Menschen vor dem Ertrinken bewahren könnten. Diese Praxis gefährdet weiterhin Menschenleben und muss ein Ende haben!