19. September 2020 POLIZEI BLOCKIERT LEBENSMITTELAUSGABE

Seit gestern wird im neuen Camp in Karatepe, dem Nachfolge-Camp von Moria, die Essensausgabe durch NGOs durch die griechische Polizei verhindert. Die Polizei droht allen Helfenden Bußgelder an, wenn weiter versucht würde, Wasser zu verteilen.

Zuvor hatte die Polizei versucht, die Menschen durch Tränengasangriffe in das bereits überfüllte Camp zu zwingen.

Das alles passiert gerade in Europa. Das ist die “europäische Lösung”. 
Wir nehmen das nicht hin! Wir fordern die sofortige Evakuierung ALLER Lager! Deutschland muss bei der Aufnahme vorangehen! Die Aufnahmebereitschaft der Kommunen und Länder darf nicht weiter blockiert werden!

Kommt mit uns und vielen anderen Organisationen deutschland- und europaweit auf die Straße, denn wir haben Platz! ES REICHT!