29. August 2020 Notstand auf dem Mittelmeer

Das neue Rettungsschiff “Louise Michel” hat in 2 Rettungen über 200 Menschen aus Seenot geborgen, darunter leider eine Leiche. Nun musste die Besatzung des 30 Meter langen Schiffes den Notstand ausrufen, sie haben ihre Kapazitätsgrenze überschritten und können nicht mehr manövrieren!

Sie brauchen dringend Hilfe, es geht um Leben und Tod!

Parallel warten die Sea-Watch 4 ebenfalls mit über 200 Geretteten und die Etienne mit 27 geretteten Menschen auf einen sicheren Hafen! Italien oder Malta müssen unverzüglich Hilfe leisten und die Ausschiffung ermöglichen.

Dutzende Städte in Deutschland und Europa stehen bereit, die Menschen aufzunehmen. Lasst die Schiffe rein, helft den Menschen! Es wird dringend Hilfe benötigt!

Wir gehen kommende Woche vom 05.09-07.09 auch deswegen auf die Straßen, wir lassen niemanden zurück und fordern die Aufnahme von schutzsuchenden Menschen!