24. Dezember 2019 Ihr Kinderlein kommet!

Deutschland ist nicht bereit 4.000 Kindern, die hungern, frieren und teilweise an den Folgen ihrer Flucht sterben aufzunehmen? Das ist vielleicht das Bild, das CDU, FDP, SPD und AFD vermitteln wollen. Dem gegenüber stehen 130 aufnahmebereite Städte und zehntausende Bürger*innen, die in der Hilfe für geflüchtete Menschen aktiv sind. Wir wollen und können diesen unbegleiteten Minderjährigen helfen!
Die Weihnachtszeit bietet sich für diese Diskussion zwar an, Solidarität und die Aufnahme von Menschen sollten aber auch nicht nur wegen der Weihnachtszeit diskutiert werden. Menschen leiden das ganze Jahr in den Lagern der Festung Europa. Humanität ist keine Teilzeitaufgabe!