24. April 2021 AKTIONSAUFRUF 24./25. APRIL

Über 100 Menschen haben in dieser Woche bei einem Seenotfall im Mittelmeer ihr Leben verloren. Dies war kein Unfall – sowohl europäische als auch libysche Behörden wussten über den Notfall bescheid, es wurde trotzdem keine Rettung eingeleitet. Es war politisch gewolltes Sterbenlassen der EU. They let them drown.

Werdet aktiv, trauert, gedenkt, haltet Mahnwachen ab: Starte eine Aktion in Deiner Stadt und trag deine Trauer und Wut auf die Straße! Melde eine Mahnwache an oder schließ Dich einer Aktion in Deiner Nähe an! Setz Dich gemeinsam mit uns gegen die rassistische und tödliche europäische Abschottungspolitik ein. Mach, wenn Du am Wochenende draußen unterwegs bist, mit Kreide die ungehörten Notrufsignale in der Öffentlichkeit sichtbar. Noch immer lässt Europa Menschen im Mittelmeer ertrinken – darum müssen wir unseren Protest laut und sichtbar auf die Straße tragen! In den Kommentaren findst Du Proteste, denen Du dich anschließen kannst.
#TheyLetThemDrown
#StopptDasSterben