07.03.2020 um 19:00 in Koblenz, Zentralplatz, Altstadt, Koblenz, Rheinland-Pfalz, 56068, Germany #YOUTH4REFUGEES

Organisiert von der Lokalgruppe Koblenz

+++WIR SIND WÜTEND+++

Die Situation an den EU-Außengrenzen ist unerträglich! Grenzschützer*innen und die sich dazu solidarisierenden europäischen Regierungen treten Menschenrechte an der griechischen EU-Außengrenze mit Füßen.

Wir gehen auf die Straße für globale Bewegungsfreiheit und die Einhaltung der Menschenrechte und solidarisieren uns mit Geflüchteten.

Wir als Seebrücke fordern die Aufnahme von Geflüchteten in Koblenz durch die Deklarierung Koblenz’ als sicheren Hafen sowie in ganz Deutschland.

Unsere Forderungen nach sicheren Fluchtwegen, der Entkriminalisierung der zivilen Seenotrettung und der Fluchtursachenbekämpfung sind längst überfällig.

Schließt euch uns an, und demonstriert mit uns für eine EU, die den Namen Wertegemeinschaft sowie den Friedensnobelpreis verdient hat!