08.02.2020 um 12:00 in Detmold, Marktplatz Wir Haben Platz! Flashmob

Organisiert von der Lokalgruppe Detmold

„Flashmob 1405 + X“

Am Samstag, 8.2.2020, 12:00 Uhr – 12:10 Uhr. Detmold, Marktplatz

Mit dem Glockenschlag um genau 12:00 Uhr ziehen viele Menschen eine orangefarbene Warnweste an. Nach 10 Minuten gehen alle wieder ihrer Wege.

Es soll ein Zeichen gesetzt werden gegen das Sterbenlassen an den Grenzen!

#WirHabenPlatz – Alle unbegleitete minderjährige Geflüchtete aus den Lagern auf den griechischen Inseln nach Deutschland evakuieren!
Schon viel zu lange sitzen Kinder, Jugendliche, Familien und Einzelpersonen in überfüllten Lagern auf griechischen Inseln fest. Die Lebensbedingungen in diesen Lagern sind unmenschlich: Es gibt kaum Infrastruktur, Menschen müssen in bitterer Kälte draußen schlafen – ohne jeglichen Schutz. Mehr als 40.000 Menschen werden in diesen Lagern festgehalten, darunter auch über 4.000 unbegleitete minderjährige Menschen.

Dutzende Kommunen und Bundesländer in ganz Deutschland sagen: Wir haben Platz und wollen Kinder und Jugendliche aus griechischen Lagern aufnehmen!

Deshalb fordern wir am 08. Februar 2020 gemeinsam:

Alle unbegleitete minderjährige geflüchtete Menschen sofort aus den griechischen Lagern evakuieren!
Blockade des Innenministers beenden: Kommunen und Ländern müssen müssen zusätzliche Menschen eigenständig aufnehmen dürfen!