03.04.2020 um 19:00 in Münster, Die Brücke - Wilmergasse 2 Vortrag: Von Flucht und Ankommen in Deutschland

Organisiert von der Lokalgruppe Münster

Was bedeutet es, zu fliehen und in Deutschland Schutz zu suchen? Wie lebt es sich als „Flüchtling“ in Deutschland? Und wie funktioniert eigentlich unser Asylsystem? Und wie passen Kartoffeln und Hummus zusammen?

In einem multimedialen Vortrag berichtet Hamed von seiner Flucht und dem Ankommen in Deutschland. Svenja ergänzt Hintergründe zum Thema Flucht und Asyl.

Hamed kommt aus einer Großstadt in Syrien und lebt seit 2015 in der Nähe von Münster. Er hat eine Ausbildung zum Mediengestalter gemacht und verbessert gerade seine Deutschkenntnisse.

Svenja kommt aus der norddeutschen Provinz und lebt und arbeitet in Münster. Sie hat Internationale Migration und interkulturelle Beziehungen studiert und engagiert sich seit langem für das Recht auf Asyl.

Der Vortrag wird organisiert von der Seebrücke Münster und findet im Rahmen der Wochen gegen Rassismus statt.