27.10.2019 um 18:30 in Hamburg, Centro Sociale, 2, Sternstraße, Sternschanze, Altona, Hamburg, 20357, Deutschland Vergessener Hotspot Calais? – Vortrag und Gespräch

Organisiert von der Lokalgruppe Hamburg

Vergessener Hot-Spot Calais?

Noch immer “leben” über 2.000 Menschen in Nordfrankreich, um Calais und Dunkirk/Grande-Synthe, Hunderte in Brüssel. Meist mit dem Ziel, den Ärmelkanal nach Großbritannien zu überqueren. Im Jahr 2019 wurden auf Grund der brutalen Grenzpolitik bereits über 1.500 Menschen auf den Seeweg gezwungen – viele haben hierbei ihr Leben verloren.

Jonathan Krämer ist Freiwilliger vor Ort und koordiniert eine kleine medizinische NGO. In seinem Vortrag gewährt er uns einen Einblick in seinen Alltag in den “Dschungeln”.
Anschließend gibt es Raum für Fragen und Diskussion.

Der Eintritt ist frei.