16.03.2019 um 18:00 in Hanau, Hafenkneipe Hanau, Hafenstraße 2, 63450 Hanau, Germany Update von den europäischen Aussengrenzen – Mare Liberum

Der Verein Mare Liberum leistet mit einem eigenen Schiff Menschenrechtsbeobach- tungen im Ägäischen Meer. Ziel ist es, die öffentliche Aufmerksamkeit zurück auf die gefährliche Fluchtroute zwischen Türkei und Griechenland zu lenken und fundamentale Menschenrechte und Solidarität zu stärken.

Mare Liberum wurde von Mitgliedern verschiedener Organisation welche im Mittelmeer tätig sind gegründet, die im Frühling 2018 die ehemalige Sea Watch 1 und ihre Mission der Menschenrechtsbeobachtung übernommen haben.

Seit bald einem Jahr nun sind wir auf Lesvos und Chios präsent und beobachten die Lage, wieder willen der Authoritäten welche unsere Präsenz wahrnehmen und nicht gutheissen.

In dieser Zeit ist im Mittelmeer viel passiert, im ägäischen sowie im zentralen. Mit Schiffen welche von der Rettung abgehalten werden, Retter die kriminalisiert werden sowie Menschen denen das Recht auf Sicherheit entzogen wird.

Darüber möchten wir euch informieren, euch die Lage im Mittelmeer von einer anderen Seite aufzeigen als die der grossen Medien und eine Möglichkeit bieten Fragen zu stellen die noch unbeantwortet sind.