Zurück zur Startseite

Tag der Seenotrettung

Uhrzeit

29.07.2018 um 15:00

Ort

Hamburg, Landungsbrücken, Hamburg

Link

Am 29.7. ist Tag der Seenotrettung und wir gehen auf die Straße, weil internationale Rettungsboote immer noch daran gehindert werden, Ertrinkende auf der Flucht übers Mittelmeer zu retten. Wir fordern die Hansestadt Hamburg auf, ein sicherer Hafen für Menschen auf der Flucht zu werden!

Über 2000 Menschen sind mittlerweile dieses Jahr ertrunken, weil Italien, Malta und die anderen EU-Staaten die Schiffe der Rettungsorganisationen am Auslaufen hindern und die Crews kriminalisieren. So geht das Sterben im Mittelmeer immer weiter.

Wer gemeinsam Schilder und Transparente malen will: am Mittwoch, 25.7.18 treffen wir uns um 18 Uhr im Arrivati Park am Neuen Pferdemarkt