12.01.2019 um 14:00 in Erfurt, Fischmarkt, 99084 Erfurt, Germany Solidarität statt Abschottung!

Für Samstag, den 12.1. ab 14 Uhr ruft die Seebrücke Erfurt unter dem Motto “Solidarität statt Abschottung!” zu einer Kundgebung auf dem Fischmarkt auf.

Nachdem die beiden Schiffe Sea-Watch 3 und Professor Albrecht Penck der NGOs Sea-Watch und sea-eye noch im vergangen Jahr zusammen 49 Menschen Mittelmeer gerettet hatten, wurden sie wochenlang blockiert und durften in keinen sicheren Hafen einlaufen.

Diesen Mittwoch durften die Sea-Watch 3 und die Professor Penck die Geretten endlich nach 19 bzw. 12 Tagen Odyssee an die maltesische Marine übergeben. Das Einlaufen in den Hafen wird den erschöpften Crews bislang weiter verweigert.

Wir wollen uns solidarisch zeigen mit den Crews der beiden Schiffe.
Wir fordern eine Beendigung derartiger Schikanierung und der Kriminalisierung ziviler Seenotretter*innen.
Wir fordern sichere Fluchtwege und sichere Häfen.
Solidarität statt Abschottung!

Kommt am Samstag auf den Fischmarkt! Bekennt Farbe: Tragt Orange als Zeichen der Solidarität mit den Crews und den Geflüchteten!

#seebruecke #searescueisnotacrime #solidarity #safepassage #buildbridgesnotwalls

*** Die SEEBRÜCKE ist eine internationale Bewegung aus der Zivilbevölkerung. Wir fordern sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotretung und eine menschenwürdige Aufnahme von gefüchteten Menschen. Alle Infos auf www.seebruecke.org ***