Zurück zur Startseite

Sichere Häfen im Mittelmeer, sicherer Hafen in Münster!

Uhrzeit

15.09.2018 um 12:00

Ort

Münster, Hafenpl., 48155 Münster, Deutschland

Link

Auf der Demo am 27. Juli sind wir – trotz regen und unwetter – fast 800 gewesen. Es wurde eine der schönsten Demos in Münster.
Am 15.9 wollen wir uns übertreffen. Denn es gilt: Es geht weiter! Die Abschottungspolitik der EU und der europäischen Staaten geht weiter. Seenotrettung und Solidaritätsinitiativen werden weiter Kriminalisiert. Rechte HetzerInnen gewinnen an Bedeutung und bestimmen den politischen Alltag. Die machen weiter – wir machen weiter und setzen weiter zeichen der Solidarität und des Widerstandes.
Wir wollen aber auch konkreter werden und schlagen vor, dass Münster – wie schon Bonn, Düsseldorf und Köln – sich bereit erklärt, Seenotgerettete aufzunehmen. OB Lewe wollen wir zeigen, dass es nicht stimmt, dass die Bevökerung Münsters nicht für eine Aufnahme von Menschen zu überzeugen wäre.
Wenn ihr das letzte mal nicht da wart, ist heute eure Chance! Wenn ihr das letzte mal da wart, bringt Freund*innen mit!