Zurück zur Startseite

Seebrücke schafft sichere Häfen

Uhrzeit

08.09.2018 um 14:00

Ort

Siegen, Jakob-Scheiner-Platz, 57072 Siegen, Deutschland

Link

Tausende von Menschen in vielen deutschen Städten demonstrieren zur Zeit für sichere Fluchtwege der aus ihrer Heimat füchtenden Menschen und üben insbesondere auch Solidarität mit der privaten Seenotrettung, deren Arbeit
derzeit massiv durch europäische, darunter auch deutsche Politikerinnen und Politiker herabgewürdigt, behindert, teils sogar unterbunden und kriminalisiert wird! –
Auch im Siegerland ist die Empörung gegen diese inhumane
Flüchtlingspolitik in Europa groß, weswegen sich am letzten Freitag das “Bündnis Seebrücke Siegen” gebildet hat.
Ziel dieses Bündnisses ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf diese skandalöse Menschenverachtung hinzuweisen und uns mit der Seenotrettung durch NGO-Schiffe zu solidarisieren, denn über 1500 Tote allein in diesem Jahr, von denen das UNHCR unlängst berichtete, dürfen dieser Gesellschaf nicht egal sein.

Deshalb wollen wir gemeinsam in Siegen ein Zeichen für die Solidarität mit den Seenotrettern setzen und mit vereinter Stimme fordern:
Stoppt diese skandalöse Menschenverachtung auf den Fluchtwegen nach Europa!