Seebrücke – Infostand

Uhrzeit

24.08.2019 um 11:00

Ort

Heidelberg, Anatomieplatz

Link

Link zum Event

Lokalgruppe

Lokalgruppe Heidelberg


Das Sterben im Mittelmeer geht weiter – allein 2019 haben 839 Menschen (Stand 13.08.2019) den Versuch, das Mittelmeer zu überqueren, mit Ihrem Leben bezahlt.
Statt gegen diese unmenschlichen Zustände vorzugehen, werden die Crews der NGOs immer weiter kriminalisiert und ihre Schiffe festgesetzt bzw. bekommen keinen sicheren Hafen zugewiesen.
Diese Art der Politik wollen wir nicht länger hinnehmen und ein Zeichen der Solidarität setzen!

Daher werden wir am Samstag, den 24.08.2019 von 11:00-17:00 Uhr auf dem Anatomieplatz orangene Papierschiffchen basteln, Dosenwerfen und Euch für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung stehen.
Die SEEBRÜCKE ist eine internationale Bewegung, getragen von verschiedenen Bündnissen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft. Wir solidarisieren uns mit allen Menschen auf der Flucht und fordern von der deutschen und europäischen Politik sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme der Menschen, die fliehen mussten oder noch auf der Flucht sind.