Seebrücke – Demo Sindelfingen

Uhrzeit

12.05.2019 um 15:00

Ort

Sindelfingen, Marktplatz

Link

Link zum Event

Lokalgruppe

Lokalgruppe Kreis Böblingen


Seenotrettung ist nicht verhandelbar – für sichere Häfen in Europa.

Hier in Sindelfingen wollen wir am 12. Mai zum zweiten mal bunt und laut ein Zeichen FÜR die Menschlichkeit setzen!

Nachdem die EU nun auch die letzten Seenotrettungsmissionen eingestellt hat, „Frontex“ weiter ausgebaut werden soll und die zivilen Seenotrettungsschiffe in den Häfen festgehalten und so an ihrer Arbeit gehindert werden, ist es umso wichtiger zu zeigen, dass dieses Vorgehen in der Bevölkerung keinen Konsens findet. Auch führen diese Umstände dazu, dass sowohl immer mehr Menschen ertrinken als auch, dass Geflüchtete in menschenunwürdige Zustände nach Libyen zurücktransportiert werden. Das kann nicht im Sinne der Allgemeinheit sein.

Menschen auf dem Mittelmeer sterben zu lassen, um die Abschottung Europas weiter voranzubringen und politische Machtkämpfe auszutragen, ist unerträglich und spricht gegen jegliche Humanität. Statt die Grenzen dicht zu machen, brauchen wir ein offenes Europa, solidarische Städte, und sichere Häfen.

Die SEEBRÜCKE ist eine internationale Bewegung, getragen von verschiedenen Bündnissen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft, die sich mit allen Menschen auf der Flucht solidarisiert und von der deutschen und europäischen Politik sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme der Menschen, die fliehen mussten oder noch auf der Flucht sind.