21.11.2019 um 19:00 in Dresden, KAWA-Espressobar, 7, Hechtstraße Sea Watch- Infoabend/Kurzfilm zur Operation Moonbird

Infoabend zur Operation Moonbird – Zivile Luftaufklärungsmission an Europas tödlicher Seegrenze-

Gemeinsam mit der Schweizer humanitären Piloteninitiative (HPI) betreibt Sea-Watch seit dem Frühjahr 2017 ein ziviles Aufklärungsflugzeug über dem zentralen Mittelmeer, die Moonbird. Die Propellermaschine ist dazu in der Lage, ein riesiges Seegebiet abzudecken und Seenotfälle somit früher zu entdecken und der Rettungsleitstelle in Rom zu melden. Zudem hilft das Flugzeug der zivilen Flotte bei der Koordination von Massenrettungen. Die Luftaufklärungsmission schließt so eine Lücke in der zivilen Seenotrettung. (Quelle: https://sea-watch.org/das-projekt/moonbird/)

Am 21.11.2019/ 19.00 gibts folgendes in der KAWA Espressobar:

Kurzfilm(25 min): Operation Moonbird -Zivile Luftaufklärungsmission an Europas tödlicher Seegrenze
Inputvortrag + Fotos 30-40min- Moonbird 2019 und aktuelle Situation auf dem Mittelmeer. Welchen Einfluss hat ein Aufklärungsflugzeug, wenn alle NGO Schiffe blockiert sind?

Vorgestellt von Felix Weiss
Q&A mit Regie / Missionsleiter*in und Media von Moonbird

Eintritt Frei!