23.05.2020 um 11:30 in Osnabrück, Platz der Deutschen Einheit, Altstadt, Innenstadt, Osnabrück, Niedersachsen, 49074, Germany Kundgebung: “Flüchtlingslager evakuieren”

Organisiert von der Lokalgruppe Osnabrück

Auch in Osnabrück wollen wir anlässlich des bundesweiten Aktionstages zeigen, dass die geflüchteten Menschen in Griechenland und anderswo nicht vergessen sind.

Wir erleben eine beispiellose menschenrechtliche, gesundheitliche und politische Katastrophe. Angesichts der weltweiten Corona-Pandemie müssen wir mehr denn je solidarisch handeln und jene unterstützen, die von dieser Katastrophe besonders schwer betroffen sind.

Unter dem Motto „Flüchtlingslager evakuieren“ machen wir darauf aufmerksam, dass die Geflüchteten in Lagern und Sammelunterkünften schutzlos dem Virus ausgeliefert sind – ob in Griechenland, auf dem Balkan oder in deutschen Massenunterkünften, in denen der empfohlene Mindestabstand und die Hygienevorschriften zu einer Farce werden.

Wir treffen uns am Samstag ab 11.30 Uhr am Theater Osnabrück und starten um 12.00 Uhr die Kundgebung.

Bitte kommt zahlreich, mit orangenen Westen oder anderen orangenen Kleidungsstücken sowie mit einem Mundschutz.