07.10.2019 um 10:30 in Würzburg, verschiedene, siehe Veranstaltungstext Kritische Einführungswoche Würzburg

Organisiert von der Lokalgruppe Würzburg

06. – 13. Oktober 2019
Kritische Einführungswoche Würzburg

Dieses Jahr findet zum ersten Mal eine Kritische Einführungswoche in Würzburg statt. Dafür haben sich eine Vielzahl von zivilgesellschaftlichen, politischen Initiativen und alternativen Projekte zusammengeschlossen. In über 30 Einzelveranstaltungen haben wir verschiedene politische und gesellschaftliche Bereiche wie Queer*Feminismus, Klimagerechtigkeit und Menschenrechtskämpfe, in einem bunten Programm aus Vorträgen, Workshops, kritischen Stadtrundgängen, uvm. zusammen gebracht. Wir möchten einen Raum schaffen, in dem sich Menschen kritisch mit gesellschaftlichen Zuständen auseinander setzen und Möglichkeiten zeigen, sich aktiv einzubringen. Ein guter Ort, um sich zu informieren, mit anderen kritischen Menschen in Kontakt zu kommen und die (politische) Arbeit lokaler Gruppen kennen zu lernen.

 

Monday, October 7, 2019
10:30 AM – 1:30 PM
Spezi-was? Ethik und Nachhaltigkeit rund um die Nutztierindustrie (Watu – Freiraum)
12:00 PM – 1:30 PM
Klimakrise und Kapitalismus – jetzt mal konkret! (keinhamehr – MiezeKoze)
2:30 PM – 5:30 PM
Gemeinwohl-Ökonomie. Ein ethisches Wirtschaftsmodell (Gemeinwohl-Ökonomie Würzburg)
2:30 PM – 5:30 PM
Fluchtursachen und Seenotrettung (Seebrücke Würzburg – Freiraum)
2:30 PM – 5:30 PM
Ideologien, Strukturen und Aktivitäten der extremen Rechten in Unterfranken (Antifa Würzburg – Kellerperle)
8:00 PM – 10:00 PM
Abendveranstaltung: Wir brauchen Platz! Ein Gespräch im Viertel-Café (Freiraum, Sozkuz – Viertel-Café)