29.01.2020 um 16:00 in Erfurt, Fischmarkt Hoffnung. Aktion #4. Aktionsmonat “Erfurt zum sicheren Hafen!”

Organisiert von der Lokalgruppe Erfurt

Am Mittwoch, den 29.01.2020 wollen wir den Fischmarkt mit einem Flashmob, der der Hoffnung gewidmet ist, füllen. Dafür brauchen wir euch und viele Regenschirme, #MitmachMittwoch!

Von jetzt auf gleich wollen wir den Fischmarkt mit Regenschirmen verdecken. In diesem Regenschirm-Meer stellen wir auf 17 Schirmen die Frage “Öffnet sich Erfurt?” in den öffentlichen Raum. Wir wollen Veränderung: Auf ein Zeichen schließen wir alle unsere Regenschirme und geben den Blick auf den Fischmarkt wieder frei. Und auf dem Boden zeigt sich ein Symbol der Hoffnung.

Du bist neugierig, was zu sehen sein wird? Dann komm vorbei! Wir treffen uns 16:30 Uhr (Vorschlag, Sonnenuntergang ist 16:45, daher latest 17 Uhr) auf dem Fischmarkt. Wir nutzen die offizielle Fischmarkt-Webcam der Stadt und eine eigene Fotoinstallation um ein eindrückliches Bild zu schaffen und festzuhalten.

Kommt zahlreich – der Flashmob ist umso eindrücklicher, je mehr wir den Fischmarkt tatsächlich füllen können! Lasst uns zeigen, dass wir Hoffnung auf ein besseres Leben in Erfurt haben!

+++

Der Januar 2020 wird mal laut, mal leise, aber immer kämpferisch – das wird unser Aktionsmonat “Erfurt zum sicheren Hafen!”. An jedem #MitmachMittwoch auf dem Fischmarkt heißt es: Kommt zahlreich, kommt alle! Werdet Teil der Bewegung! Damit Erfurt #SichererHafen wird! Bei jeder Aktion widmen wir uns einer Emotion, die uns bewegt angesichts der Tödlichkeit des europäischen Grenzregimes und im Kampf für Solidarität, Bewegungsfreiheit und das gute Leben für alle:
Trauer.
Wut.
Neugier.
Hoffnung.

+++

Informiert euch und unterzeichnet unseren offenen Brief: https://www.openpetition.de/petition/online/erfurt-zum-sicheren-hafen-offener-brief-der-seebruecke-erfurt#petition-main!
Spread the word!

#OpenErfurt #ErfurtZumSicherenHafen #Seebrücke