Geflüchtete erzählen ihre Geschichte

Uhrzeit

14.06.2019 um 18:00

Ort

Salmtal, Salmtal, Germany

Link

Link zum Event

Lokalgruppe

Lokalgruppe Salmtal


HALLO AN ALLE!
Anfang des Jahres 2019 haben wir, ein paar engagierte Menschen aus Salmtal und Umgebung, eine Lokalgruppe unter der Aktion Seebrücke gegründet. Seebrücke steht symbolisch dafür Wege zu schaffen, durch die Geflüchtete sicher fliehen und hier ankommen können.
Mit unserer Veranstaltung, – `GEFLÜCHTETE ERZÄHLEN IHRE GESCHICHTE‘ – treten wir als Gruppe erstmals öffentlich auf und möchten in diesem Zuge natürlich gerne auch die Möglichkeit nutzen, um uns und unsere Ziele vorzustellen.

Im Vordergrund sollen an diesem Abend zunächst aber mal unsere eingeladenen Gäste stehen. Vier geflüchtete Menschen aus unterschiedlichen Ländern möchten uns von ihren Erlebnissen berichten: Was waren die Ursachen für ihre Flucht? Welchen Situationen waren sie in ihren Heimatorten ausgesetzt? Wie verlief ihre Flucht? Was waren und sind ihre Wünsche, Hoffnungen und Ziele? Wie sieht ihre aktuelle Situation in Deutschland aus?

In den Medien und in der Politik wird in den letzten Jahren unheimlich viel über geflüchtete Menschen berichtet und diskutiert. Doch wann sprechen wir tatsächlich mal MIT den betroffenen Personen, statt über sie?
Die vier Menschen, die an diesem Abend zu uns kommen, möchten ihre Geschichte mit uns teilen.

UND DAZU LADEN WIR DICH GANZ HERZLICH EIN!

Es wird die Gelegenheit geben Fragen zu stellen und mit uns und den Geflüchteten in Kontakt zu treten.

Nach der Veranstaltung möchten wir den Abend gemeinsam mit Bier, Limonade und guter Musik ausklingen lassen.
WIR FREUEN UNS AUF DICH.

SPREAD THE WORD IN SALMTAL UND ÜBERALL SONST!
ES GIBT KEIN RUHIGES HINTERLAND!

14.06.2019 Bürgerhalle Salmtal
Einlass 18:00 I Beginn 18:30

In Kooperation mit: Multikulturelles Zentrum Trier e.V. & Seebrücke Trier