Filmvorführung “The Beggars in Addis Ababa”

Uhrzeit

23.04.2019 um 18:00

Ort

Oldenburg, Cine K, Bahnhofstraße 11

Link

Link zum Event

Lokalgruppe

Lokalgruppe Oldenburg


Filmreihe der Seebrücke Oldenburg – Perspektiven auf Flucht

Eine Filmreihe der Seebrücke Oldenburg in Kooperation mit dem Center for Migration, Education and Cultural Studies an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Cine k – Das Kino in der Kulturetage.
9. April bis 21. Mai 2019, jeden Dienstag um 18 Uhr im Cine K.
Der Eintritt ist kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Dienstag, den 23. April 2019

The Beggars in Addis Ababa (Tiggerne i Addis Ababa)
Dokumentarfilm von Jakob Gottschau, Dänemark 2008, 44 Min.

Die beiden Frauen Belay und Zemu haben mit ihren Kindern ihr Dorf verlassen und betteln in Addis Abeba, um den Lebensunterhalt der Familien abzusichern. Nach ihrer Rückkehr ins Dorf werden sie mit unerwarteten Schwierigkeiten konfrontiert.
Anschließend wird ein Skype-Gespräch stattfinden mit Yordanos Almaz Seifu, Addis Ababa, Äthiopien. Er ist Absolvent des European Master in Migration and Intercultural Relations und Autor des Buches „Mengedegna“ (Wayfarers), das Erfahrungen von äthiopischen Migranten und Flüchtlingen in Südafrika dokumentiert.

Nach der Veranstaltung laden wir zum offenen Treffen der Seebrücke Oldenburg ein. https://www.facebook.com/events/2110355479212639/

https://www.cine-k.de/programm/veranstaltungen/10974.the_beggars_in_addis_ababa