Erfahrungsbericht: Seenotrettung vor Libyen

Uhrzeit

26.04.2019 um 19:30

Ort

Konstanz, VHS Konstanz, Katzgasse 7

Link

Link zum Event

Lokalgruppe

Lokalgruppe Konstanz


„Seenotrettung vor Libyen, mit der Sea-Eye und Lifeline unterwegs”
Erfahrungsbericht von Thomas Nuding aus bereits 5 Einsätzen.

Thomas Nuding berichtet über den Kampf ums Überleben, welchen er bereits in 5 Einsätzen (Oktober 2016, April 2017, Oktober 2017, April 2018, Juni 2018) hautnah miterleben musste.

Nichtregierungsorganisationen auf sich allein gestellt; Menschen an Bord der NGO-Schiffe, die für solch ein Szenario nicht vorgesehen sind; Menschen, die auf das pure Überleben hoffen, leider zu oft vergeblich; eine andauernde Katastrophe direkt vor unseren Augen, Tag für Tag.

Deshalb setzt sich Thomas Nuding dafür ein, dass das Sterben möglichst beendet wird: Mehr Information für die Politiker, Vorträge für die Öffentlichkeit, weitere Missionen. Die Seenotrettung Schiffbrüchiger, die versuchen das Mittelmeer in seeuntauglichen Booten zu überwinden ist ein unbedingtes Muss, um das Versagen europäischer Politik zumindest im Ansatz zu mildern.

Seine Erlebnisse und aktuelle Geschehnisse, unterlegt mit Bildern wird Thomas Nuding an diesem Abend schildern.

Es sollen auch Spenden für Mission-Lifeline e.V., Dresden gesammelt werden, damit der Verein die noch fehlende Ausrüstung und Diesel für seine Einsätze erwerben kann. Der konkrete Spendenzweck wird bei der Veranstaltung erläutert.