20.10.2020 um 20:00 in Krefeld, Pax Christi, 265, Glockenspitz, Bockum, Krefeld, Nordrhein-Westfalen, 47809, Germany Dialog Kunst – Dem Rettungsboot eine Chance

Organisiert von der Lokalgruppe Krefeld

„Dem Rettungsboot eine Chance…“
Das „Boot“ des Künstlers Günther Uecker, „Chichicastenango“, der mit seinen Werken immer wieder Menschenrechtsverletzungen anprangert, steht symbolisch für Leid, Vertreibung – für die ermordeten Menschen in Guatemala.
Die Aktualität des Kunstwerks „Nagelboot“ liegt auf der Hand. Viele Betrachtende müssen spontan an die Menschen denken, die über das Mittelmeer nach Europa fliehen. An die Vielen, die dabei sterben! Das erste Wort vieler Betrachter des Kunstwerkes in letzter Zeit lautet: Lampedusa…
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „20 / 20 Dialog Kunst“ berichten Irmgard Hoefer und Elisabeth Völlings von der Aktionsgemeinschaft Seebrücke Krefeld über die Entstehung der Privaten Seenotrettung und die Bewegung „Seebrücke schafft sichere Häfen“. Sie sprechen über die Not der Fliehenden, über die Versuchung des Wegsehens und über den Einsatz derer, die dieser menschenverachtenden Flüchtlingspolitik etwas entgegensetzen wollen.