08.02.2020 um 11:00 in Köln, Magnusstraße 18b Demo: Wir Haben Platz!

Organisiert von der Lokalgruppe Köln

#WirHabenPlatz – Aufnahme jetzt ermöglichen!

Kommt mit uns zur Demo in Köln für die Evakuierung und sofortige Aufnahme unbegleiteter minderjähriger Geflüchteter aus den Lagern auf den griechischen Inseln nach Deutschland!

Wir treffen uns am Samstag, den 08.02.2020 um 11:00 an der SPD-Parteizentrale in der Magnusstraße zur Auftaktkundgebung und laufen dann zur CDU-Parteizentrale.

Am letzten Mittwoch haben SPD, CDU und CSU gemeinsam mit der AFD im Bundestag die Evakuierung von Schutzbedürftigen aus Griechenland verhindert.
Wir finden nun ist es Zeit für eine klare Antwort aus der Zivilgesellschaft: Wir haben Platz und wollen Schutzbedürftige in Köln aufnehmen!
__________________________________________________

Schon viel zu lange sitzen Kinder, Jugendliche, Familien und Einzelpersonen in überfüllten Lagern auf griechischen Inseln fest. Die Lebensbedingungen in diesen Lagern sind unmenschlich: Es gibt kaum Infrastruktur, Menschen müssen in bitterer Kälte draußen schlafen – ohne jeglichen Schutz. Mehr als 40.000 Menschen werden in diesen Lagern festgehalten, darunter auch über 4.000 unbegleitete minderjährige Menschen.

Dutzende Kommunen und Bundesländer in ganz Deutschland sagen: Wir haben Platz und wollen Kinder und Jugendliche aus griechischen Lagern aufnehmen. Doch Innenminister Seehofer und der Bundestag blockieren – und die Kinder können nicht nach Deutschland kommen.

Wir sagen, es ist Zeit für Druck auf der Straße! JETZT ist die Zeit gekommen, den Widerstand des Bundesinnenministeriums zu brechen und tatsächlich Menschen aus den Lagern nach Deutschland zu evakuieren!

Deshalb fordern wir am 08. Februar 2020 gemeinsam in ganz Deutschland:
– Unbegleitete minderjährige geflüchtete Menschen sofort aus den griechischen Lagern evakuieren!
– Blockade des Innenministers beenden: Kommunen und Ländern müssen zusätzliche Menschen eigenständig aufnehmen dürfen!

Gemeinsam für die Aufnahme (minderjähriger) Menschen aus griechischen Lagern!
Gemeinsam für eine solidarische Gesellschaft, in der alle Menschen die gleichen Rechte haben, egal woher sie kommen, wo sie bleiben und wohin sie gehen wollen