27.09.2019 um 16:00 in Landsberg am Lech, Waitziger Wiese Demo- Stoppt das Ertrinken im Mittelmeer-LL als sicherer Hafen

Am 27. September ruft das LandsbergBleibtBunt-Bündnis gemeinsam mit der Seebrücke-Bewegung zur Demonstration auf.
Anlass der Demo ist ein abgelehnter Antrag an den Stadtrat, Landsberg zur „sicheren Hafenstadt“ zu ernennen. Mit diesem Titel zeichnen sich Städte aus, die sich bereiterklären, Geflüchtete aus dem Mittelmeer aufzunehmen. Schon sechzig deutsche Städte sind sichere Häfen und ergreifen so Initiative um den politischen Druck zu erhöhen.

Die Demonstration beginnt um 16:00h auf der Waitziger Wiese, von dort aus bewegt sich der Demonstrationszug über die Karolinenbrücke auf den Hauptplatz, wo eine Abschlusskundgebung sowie eine symbolische Blumenniederlegung vor dem Rathaus stattfinden soll. Als Gast geladen ist unter anderem der Landsberger Kapitän Claus-Peter Reisch, der Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot rettet und dafür mehrfach vor Gericht stand.