01.08.2020 um 14:30 in Kiel, Vinetaplatz, Gaarden-Ost, Kiel, Blücherplatz, Schleswig-Holstein, 24143, Deutschland Demo: Seebrücke statt Seehofer – same struggle, different year!

Organisiert von der Lokalgruppe Kiel

Seebrücke statt Seehofer
same struggle, different year

14:30 Uhr – 01. August – Vinetaplatz, Gaarden

Horst Seehofer und das BMI blockieren kommunale Aufnahme und kriminalisieren zivile Seenotrettung weiterhin massiv. Sie propagieren eine Politik, die auf Rassismen und Diskriminierung basiert und von Seiten der „Konservativen“ und der „neuen Rechten“ vehement verteidigt wird.
Dem stellen wir uns entschieden in den Weg!

Wir fordern:

Ein SH Landesaufnahmeprogramm für Geflüchtete aus griechischen Lagern

Entkriminalisierung von Seenotrettung und Flucht!

Ein Ende der Repressionen gegen zivile Seenotrettung – lasst die Schiffe frei

Das Ende der rassistischen Abschottungspolitik

Kommt mit uns auf die Straße für Seenotrettung, für die Rechte schutzsuchender Menschen, gegen die tödliche Abschottungspolitik Deutschlands und Europas!

#LeaveNoOneBehind

Einen Mund-Nase-Schutz solltet ihr mitbringen und vor Ort genügend Abstand zueinander einhalten. Wir werden Corona-bedingt voraussichtlich weitere Sicherheitsanweisungen bekommen, wir informieren euch diesbezüglich auf unseren Social Media-Kanälen und vor Ort.