16.05.2019 um 19:00 in Krefeld, Saumstraße 9, 47805 Krefeld, Deutschland Sehnot am Mittelmeer

Organisiert von der Lokalgruppe

Programm:
Dokumentation über Souraya Leila Issak, die 2018 von der Lifeline gerettet wurde. Im Anschluß berichten in Krefeld lebende Frauen über ihre Fluchterlebnisse.
Johannes Gaevert von Jugend Rettet e.V. berichtet von der aktuellen Situation an Europas Außengrenzen.
Musikalische Begleitung: Jürgen Haus E-Bass, Devakuruparan Shanmugalingam Tablas, Gerd Rieger Saxophon
Veranstalter_innen: Aktionsgemeinschaft Seebrücke-Krefeld in Kooperation mit Südbahnhof Krefeld Werhaus e.V. und dem Büro für Flüchtlingskoorination der Stadt Krefeld