13.04.2022 · News:Geo Barents: 113 Gerettete, 10 Tage, 0 Hafen

113 Menschen sind nach 10 Tagen immer noch auf der Geo Barents und warten weiter auf einen sicheren Hafen. Das Wetter ist schlecht und sie haben ein Anrecht darauf, an einem sicheren Ort an Land zu gehen. Die Sea-Eye 4 hat am Dienstag einen sicheren Hafen zugewiesen bekommen, die Geo Barents muss aus unerfindlichen Gründen weiter auf die Zuweisung warten - das ist reine Schikane!

Auch die Sea-Watch 3 ist aktuell im Such- und Rettungsgebiet im zentralen Mittelmeer. Heute hat sie in einer ersten Rettung 13 Menschen aus Seenot gerettet. Wir sind dankbar, dass die zivile Flotte weiter die tödliche Lücke schließt, die die EU so gezielt aufbaut. Es braucht endlich wieder ein europäisches Seenotrettungsprogramm für das Mittelmeer!