Kundgebung: Solidarität mit Journalist*innen, Aktivist*innen und gefährdeten Menschen in Afghanistan

02.11.2021 18:00 — 20:00 Uhr

Bonn Münsterplatz

_English below_

+++ Solidaritäts-Kundgebung 02.11 18:00 - ca. 20:00, Münsterplatz Bonn +++

Rund zwei Monate nach dem Fall Kabuls an die Taliban befinden sich weiterhin zahlreiche gefährdete Menschen in Afghanistan bisher ohne eine Perspektive auf Evakuierungen/eine Aufnahmezusage. Das Auswärtige Amt hat seine Listen geschlossen, während Menschen, die sich für Demokratie, freie Presse und Menschenrechte eingesetzt und Menschen, die mit den internationalen Akteur*innen zusammengearbeitet haben, weiterhin um ihr Leben bangen. Am 02.11, dem internationalen Tag zur Beendigung der Straflosigkeit für Verbrechen gegen Journalist*innen, möchten wir unsere Soldarität mit allen gefährdeten Journalist*innen, Aktivist*innen und weiteren gefährdeten Menschen in Afghanistan auf die Straße tragen und ihre Evakuierung fordern. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid.

+++ Demonstration of Solidarity, 02.11, 18:00 - ca. 20:00, Münsterplatz +++

About two months after the fall of Kabul to the Taliban, many vulnerable people remain in Afghanistan without any perspective of evacuation/admission. The German Foreign Office has closed its lists, while people who have worked for democracy, free press and human rights and people who have cooperated with international actors continue to fear for their lives. On 02.11, the international day to end impunity for crimes against journalists, we would like to take our soldarity with all endangered journalists, activists and other vulnerable people in Afghanistan to the streets and demand their evacuation. We're looking forward to see you there.

Organisiert von der Lokalgruppe