Benefiz-Abend

03.12.2021 19:30 — 22:00 Uhr

Frankfurt am Main Hochschule für Musik und Darstellende Kunst

Am 03.12.2021 um 19:30 Uhr organisiert der studentische Arbeitskreis (AK) #leavenoonebehind wieder einen Benefizabend, um die Initiative #leavenoonebehind der Seebrücke zu unterstützen. Der Abend wird sich aus Beiträgen Studierender aller Fachbereiche zusammensetzen. Die hierbei eingenommenen Spenden gehen direkt an die Seebrücke. 

Hier kommst du zum LIvestream!

Die Initiative #leavenoonebehind setzt sich seit 2020 für Flüchtende in den griechischen Lagern ein und fordert die sofortige Evakuierung der Lager sowie die Beendigung der humanitären Notlage. Außerdem ist die Lage an den Grenzen in Polen und Belarus alarmierend. Auch in Afghanistan sind die Menschen noch immer massiv von den Taliban, die die Kontrolle über das Land an sich gerissen haben, bedroht, auch wenn das Thema in den Medien abgeflacht ist. Die Initiative #kabulluftbrücke von LeaveNoOneBehind hilft Menschen, die Afghanistan verlassen müssen, aus dem Krisengebiet zu entkommen.

Wir haben Platz! In Deutschland gibt es inzwischen 267 sichere Häfen, welche bereit sind, Geflüchtete aufzunehmen.