5. März 2021 Sicherer Hafen Iserlohn

Die Stadt Iserlohn erklärt sich offiziell zum Sicheren Hafen für geflüchtete Menschen und tritt dem Bündnis “Städte Sicherer Häfen” bei! Menschen aus den katastrophalen und inhumanen Zuständen in Auffanglagern zusätzlich zur Verteilungsquote aufzunehmen – dazu steht der Rat von Iserlohn! Außerdem appellieren die Entscheidungsträger*innen der nordrhein-westfälischen Stadt an die Landes- und Bundespolitik, sich vermehrt für die Bekämpfung von Fluchtursachen sowie für sichere Fluchtwege einzusetzen. Das Bundesinnenministerium muss endlich die Angebote der Kommunen für direkte Hilfe annehmen!

Danke an die Seebrücke Iserlohn und an alle Unterstützer*innen.

Mach auch Du deine Stadt zum Sicheren Hafen. Wie das geht, erfährst du auf unserer Homepage.