22. Januar 2021 Ocean Viking rettet 120 Menschen – zuvor 43 ertrunken

Die Ocean Viking hat als aktuell einziges Rettungsschiff im zentralen Mittelmeer etwa 120 Menschen aus einem überfüllten Schlauchboot vor der libyschen Küste gerettet! Unter den Geretteten befindet sich ein Kind im Alter von gerade einem Monat.

Wie wichtig ziviles Engagement ist, zeigte sich erst gestern, als bei einem Schiffbruch mindestens 43 Menschen vor der libyschen Küste verstorben sind. Ohne Such- und Rettungsmissionen bleiben viele der Seenotfälle, die im Mittelmeer regelmäßig passieren, unentdeckt oder werden von der sog. libyschen Küstenwache zurück ins Bürgerkriegsland Libyen verschleppt.

Die geretteten Menschen brauchen dringend einen sicheren Hafen und die blockierten Schiffe müssen endlich wieder auslaufen dürfen!