25. August 2020 Etienne seit 20 Tagen ohne Hafen

Die Etienne ein dänischer Öltanker hat vor 20 Tagen 27 Menschen aus Seenot gerettet und seitdem noch keinen sicheren Hafen zugewiesen bekommen. Parallel hat die Sea Watch 4 in den vergangenen tagen mehr als 200 Menschen aus Seenot gerettet und wartet auch auf die Zuweisung eines sicheren hafens.

Italien und Malta sind eigentlich verpflichtet einen Hafen zuzuweisen und die Anlandung zu koordinieren, doch aus politischen Gründen zögern Sie es immer wieder hinaus und lassen Menschen, die vor Folter, Krieg und Verfolgung fliehen auf Schiffen versauern.

Diese provozierten Standoffs bleiben ein unhaltbarer Zustand, in Deutschland und anderen europäischen Staaten gibt es hunderte aufnahmebereite Kommunen. Europa ist verpflichtet diesen Menschen zu helfen! SICHERE HÄFEN JETZT!

Foto: dpa/Sea Watch e.V.