Zurück zur Startseite

Szene hilft

Uhrzeit

12.10.2018 um 17:30

Ort

Magdeburg, Maybachstraße, 39104 Magdeburg, Deutschland

Link

Gegen deutsche und europäische Zustände!

„Ein Gespenst geht rum in Europa…“
Diese Worte aus Marx´ Kommunistischen Manifest dürften wohl common sense sein. Das Gespenst heißt 2018 nicht Kommunismus (Marx kritisierte ja den Kampf gegen eben diesen und ruft zu dessen Umsetzung auf), sondern Rechtsruck, Neue Rechte oder Protofaschismus. Und dieses Mal ist das Gespenst ein wahrhaftig bösartiges.
In sämtlichen europäischen Regierungen machen sich Parteien wie die AfD, FPÖ, PiS oder SD breit und versuchen, demokratisch gewählt, die demokratische Grundordnung ins Wanken zu bringen.
Folgenschwer vor allem für die Schwächsten: Geflüchtete, MigrantInnen, Prekariat.
Mittlerweile blättert aber auch die Farbe des sozialen Komforts der sog. Mittelschicht stetig ab. Statt realpolitischer Lösungen und Ursachenbekämpfung, verrennen sich europäische PolitkerInnen in Polemik und Scheindebatten.
Wir sagen: Schluss damit! Festung Europa einreißen!

Für eine kompromisslos humanistische Asylpolitik!

Während europäische PolitikerInnen damit beschäftigt sind, wie man bestimmte Dinge zu nennen hat und wen man am besten den „Schwarzen Peter“ zuschieben kann, ertrinken und ertranken Menschen im Mittelmeer. Vor den Toren unserer ach so demokratischen und Menschenrechte achtenden Staatengemeinschaft kommt es zur humanistischen Katastrophe.
Vor wenigen Tagen kam es, wie es kommen musste. Mit der Aquarius II darf auch das letzte NGO-Rettungsschiff nicht der Aufgabe nachgehen, die Frontex erfüllen soll, aber nicht tut:
Menschen retten.
Es ist ein Armutszeugnis für eine Gesellschaft, die als fortschrittlich gilt, dass die bedingungslose Rettung von Menschen als Verbrechen angesehen wird.
Ganzheitlich vergiftet wird das Klima von rechtsnationalen bis rechtsradikalen Parteien und Bündnissen.
Wir rufen auf zu mehr SOLIDARITÄT und HILFE im Kampf gegen den Rechtsruck und zur Rettung der vielen Menschen, die unter der Ausbeutung und Kriegstreiberei leiden müssen.

Szene hilft!

Zu diesem Zwecke laden wir euch zu einer Solidaritätsveranstaltung für Menschenrechte ein!
Jeglicher Gewinn dient als Unterstützung für verschiedene Seenotrettungs-Organisationen, Strukturen und Projekte. Verbringen wir gemeinsam einen informativen, aktionsreichen und musikalischen Abend und tun dabei etwas Gutes. Wenngleich eine Veranstaltung nicht reicht, sehen wir sie als unseren Startschuss für einen Herbst der Menschlichkeit, der Solidarität und des Antifaschismus.

Alerta und Rave on!

Details:

Einlass: 17:30
Start: 18:00

Redebeiträge:

Über: Solidarität, Situation der Geflüchteten und der Seenotretter, Erfahrungsberichte

Bands (ab circa 18:30 Uhr):

Dead Honeckers (Punk aus Leipzig)
Gut-Mänsch Clan (Rap aus Magdeburg)
TBA

Ab 22:00 Solirave auf 2 Floors:

Kleiner Floor – MUSA NOVA Showcase:

sin:port (Herz und Leber)
Vitus Soska (Musa Nova)
johannelore b2b Linos Ullmann (Musa Nova)
TBA

Großer Floor:

Dan Cero (Insel der Jugend/Triebwerk Magdeburg)
Max Marchand (SIGMA)
Braunaard b2b TBA (rüppe mit jemüse/???)

Informationsstände:

Seebrücke Magdeburg
Liebe für Alle
TBA

Essen:

Kochupy Magdeburg

Und ganz viel Aktion!

No Homophobs!
No Xenophobs!
No Sexists!
No Racists!
No Assholes!

Refugees welcome! Liebe für Alle!