Zurück zur Startseite

Seenotrettung ist kein Verbrechen

Uhrzeit

08.08.2018 um 18:30

Ort

Paderborn, Westernstraße, 33098 Paderborn, Deutschland

Link

Lasst uns ein Zeichen setzen!
Beteiligt Euch an unserem Flashmob die Infos findest ihr unten. Oder verteilt mit uns Flyer, bringt Plakate mit oder Kerzen.

Ziel:

– Gedenken an die unzähligen Mittelmeeropfer
– Seenotrettung darf nicht kriminalisiert werden
– Problematik aufzeigen: Flüchtlingslager in Libyen sind nach Amnesty International Folterlager -> Warum müssen die Helfer dann, die Geretteten dorthin zurück bringen?

Flashmob (Start 18:30 Uhr):

https://www.landeszeitung.de/blog/nachrichten/politik/1760912-protest-gegen-csu-studierende-ertraenken-sich-vor-soeder

Ablauf:

18:30 Uhr: Treffen (Höhe Pollux)

18:45 Uhr: Martin Kolek (Sea-Watch)
berichtet kurz über seine Einsätze

19:00 Uhr: Flashmob – man übergießt sich mit
Wasser, geht zu Boden und bleibt
regungslos liegen.

-> Wenn ihr nicht nass werden wollt/dürft:
Stellt Euch( mit Kerzen/Plakaten) einfach neben die Aktion.

Wir freuen uns auf deine Unterstützung!

Bis Mittwoch!

Seebrücke- Paderborn