Seenotrettung in der Demo gegen AfD

Uhrzeit

13.04.2019 um 16:30

Ort

Köln, vor dem AZ-Köln, Luxemburger Str. 93

Link

Link zum Event

Lokalgruppe

Lokalgruppe Köln


Beteiligt euch an der Demo gegen die AfD, für eine konsequente
Seenotrettung und ein offenes Europa.
Samstag, 13. April 2019, 16.30 Uhr vor dem AZ-Köln, Luxemburger Straße
93

Seit sechs Tagen hat die Alan Kurdi, das Rettungsschiff der zivilen
Organisation Sea Eye, 64 aus Seenot Gerettete an Bord und kein
europäischer Hafen lässt sie anlegen. Inzwischen muss das Wasser an Bord
rationiert werden, die humanitäre Lage wird immer dramatischer. Doch
Europa hält die Grenzen dicht und hat selbst alle Rettungsmissionen
eingestellt.
Wir wollen diese menschenverachtende und tödliche Politik nicht
mitmachen und deshalb abermals auf die Straße gehen. Deshalb rufen wir
dazu auf, sich an der Demo gegen die AfD am Samstag mit einer eigenen
Seebrücken-Gruppe zu beteiligen und die Forderungen nach konsequenter
Seenotrettung sowie einem offenen Europa in die Demo und nach außen zu
tragen.
Bringt wie immer selbst Transparente, Schilder, Fahnen und eure lauten
Stimmen mit!