30.04.2019 um 19:30 in Berlin, B-Lage, Mareschstraße 1 Seebrücke Soli-KüFa

Organisiert von der Lokalgruppe Berlin

Moin aus der Kombüse Seebrücke!
Wir von der Bewegung SEEBRÜCKE solidarisieren uns mit allen Menschen auf der Flucht und erwarten von der deutschen und europäischen Politik sofort sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme der Menschen, die fliehen mussten oder noch auf der Flucht sind – kurz: Weg von Abschiebung und Abschottung und hin zu Bewegungsfreiheit für alle Menschen.

Im Rahmen der Seebrücke veranstalten wir eine frühlingshafte Soli-KüFa, bei der ihr euch für den 1.Mai stärken könnt. Die Einnahmen gehen an die Seebrücke und dienen der Planung weiterer Aktionen, um auf die Situation auf dem Mittelmeer aufmerksam zu machen und die menschenrechtsverachtende Politik der EU öffentlich anzuprangern.

Wir freuen uns Euch am Dienstag Abend in der B-Lage / Neukölln zu begrüßen. Menü folgt im Laufe des Tages!