Zurück zur Startseite

Seebrücke Halle – Informationen, Solidarität und Gedenken

Uhrzeit

03.11.2018 um 15:00

Ort

Halle (Saale), Marktpl., 06108 Halle (Saale), Germany

Link

Nach wie vor sterben viele Menschen auf der Suche nach einem besseren
Leben beim überqueren des Mittelmeers, der inzwischen tödlichsten Grenze
der Welt. Die Blockade ziviler Seenotrettung durch die EU-Staaten hat
diese Situation noch weiter verschlimmert. Wir können und wollen das
Sterben im Mittelmeer nicht weiter hinnehmen und fordern eine sofortige
Entkriminalisierung von Seenotrettung und die Schaffung sicherer Fluchtwege.

Wir rufen daher für Samstag, den 3.11.18, ab 15 Uhr, parallel zum
“Lichterfest Halle”, zu einer Kundgebung am Marktplatz auf. Dabei
möchten wir den Menschen gedenken, die bei ihrer Flucht über das
Mittelmeer gestorben sind. Wir möchten auf das Anliegen von “Seebrücke –
Schafft sichere Häfen” aufmerksam machen und Spenden zur konkreten
Unterstützung ziviler Seenotretter*innen sammeln. Bringt gerne Lichter,
Kerzen oder Taschenlampen mit.