Sea-watch Solitätowieren für Seenotrettung

Uhrzeit

06.07.2019 um 

Ort

Berlin, Rostige Nadel, Britzer Damm 66

Link

Link zum Event


“Sea-Watch e.V. ist eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung von Flüchtenden verschrieben hat. Angesichts der humanitären Katastrophe leistet Sea-Watch Nothilfe, fordert und forciert gleichzeitig die Rettung durch die zuständigen europäischen Institutionen und steht öffentlich für legale Fluchtwege ein. Da sich eine politische Lösung im Sinne einer #SafePassage, wie sie von uns gefordert wird im Moment nicht abzeichnet, haben wir unsern Aktionsradius erweitert und neue Pläne geschmiedet. Wir sind politisch und religiös unabhängig und finanzieren uns ausschließlich durch Spenden.”

Das Ganze läuft wie immer, ihr schreibt uns wegen Tattooterminen an und besprecht schriftlich eure Motive mit uns. Bitte seid an dem Tag pünktlich, da jede_r Tätowierer_in von uns bis zu 10 Termine an einem Tag macht und sich sonst der Zeitplan verschiebt.
Preistechnisch sind die Tattoos diesmal auf Spendenbasis nach Absprache. Wir haben uns im Team allerdings dazu entschieden ein Minimum zu erheben von 60€. Und – je mehr ihr spendet – je mehr können wir auch den Vereinen zukommen lassen, also ist eine Selbsteinschätzung wichtig. Weil wir die Aktion so lange machen, wollen wir eine 50% Regelung machen – Finanzamt – you know

Wichtig ist, ladet eure Freund_innen zu dem Event ein, teilen ist auch super, aber manuell einladen bringt immer noch die größte Reichweite – schließlich wollen wir etwas erreichen

Verein
Sea-Watch e.V.
https://www.facebook.com/seawatchprojekt/
https://sea-watch.org/

Ihr könnt wie immer nach Absprache auch bei uns vorbei kommen und einfach so Geld hier lassen.
Wir freuen uns auf euch!

Besten Dank
euer Rostige Nadel Team